rv-news.de
Weingarten

THW erhält neue Drohnentechnik

Bild: THW

Am Donnerstag konnte der Trupp UL (Unbemanntes Luftfahrsystem) seine neue Drohne DJI M30T in Empfang nehmen. Die Übergabe im Ortsverband Weingarten erfolgte mit persönlicher Einweisung durch die Vertriebsfirma Droneparts.

Bereits bei der diesjährigen 24 h Übung konnte sich die Mannschaft im Rahmen einer Vorführung von Timo Wetzel, unser Ansprechpartner bei Droneparts, mit der Technik der Drohne vertraut machen. Die M30T ist ausgestattet mit einer hochauflösenden Kamera sowie Wärmebildkamera und einem Laserentfernungsmessgerät. Eine Technik die unsere erfahrenen Drohnenführer überzeugt hat und für das THW Weingarten eine wichtige Beschaffung um das Einsatzspektrum zu erweitern.

Somit sind im Ortsverband Weingarten nun zwei Drohnen von DJI stationiert und bereit für ihren nächsten Einsatzauftrag. Tobias Schweikhardt, Einheitsführer des Trupp UL sowie ESS  (Einsatzstellensicherungssystem) übt mit seinem 8-köpfigen Team regelmäßig in Form von Flugstunden, Personensucheinsätzen als auch gemeinsame Übungen mit Drohneneinheiten der Blaulichtfamilie. Gemeinsam mit seinem Team und THW Weingarten Zugführer Philipp Eisele regte er die Beschaffung bei der Ortsbeauftragten an. „Bei Drohnen ist die Entwicklung der Technik rasant und es war einsatztaktisch erforderlich eine THW geeignete Drohne zu beschaffen. Mit der M30T hat das THW Weingarten in der Blaulichtfamilie die neueste Technik am Standort“, so Schweikhardt bei der Übergabe.

„Mir, als Ortsbeauftragte ist es immer wichtig, dass unsere Beschaffungen sinnvoll und langfristig eingesetzt werden können. Auf die Fachexpertise meiner Mannschaft kann ich zählen und wünsche dem Trupp UL viel Erfolg bei den kommenden Einsätzen mit der M30T, die nun eben auch bei typischen THW Wetterlagen wie leichtem Schneefall oder Regen fliegen kann“, fügt Nathalie Brandes hinzu.

Das THW Weingarten freut sich nicht nur über neue Technik. Auch neue Kameradinnen und Kameraden sind immer herzlich willkommen! Ab Donnerstag, den 08. September beginnen die ehrenamtlichen Einsatzkräfte wieder mit ihren wöchentlichen Ausbildungsabenden und bereiten sich in der Weltestraße 9 in Weingarten auf ihre künftigen Einsätze vor. Wer die Arbeit der THW kennenlernen möchte, ist recht herzlich willkommen.
Fragen beantwortet die Ortsbeauftragte unter: nathalie.brandes@thw-weingarten.de

Mehr über das THW Weingarten findet man auf der Homepage www.thw-weingarten.de