rv-news.de
Allgemein

Straßenlaterne und Stahlzaun beschädigt – Polizei sucht Zeugen

BAIENFURT
Bereits am zweiten Februarwochenende (7.-9. Februar) hat ein unbekannter Lastwagenfahrer an der Ecke Mozartstraße/Lessingstraße eine Straßenlaterne umgedrückt und einen Stahlzaun beschädigt. Der Unbekannte fuhr danach weiter. Das Polizeirevier Weingarten ermittelt wegen Fahrerflucht und sucht Zeugen.

Der Fahrer des Lastwagens (Daimler Benz Atego, mindestens 12-Tonner) blieb vermutlich mit dem gelbfarbigen Aufbau an der Laterne hängen. Entsprechende Farbantragungen konnte die Polizei am Unfallort sichern. Bei der Kollision mit dem Gartenzaun verlor der LKW ein Plastikteil, das als Beweismittel gesichert werden konnte. Es entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 1800 Euro.

Nachdem die bisherigen Ermittlungen keinerlei Hinweise zum Verursacher ergaben, werden jetzt Zeugen gesucht, die der Polizei weiterhelfen können. Wer sachdienliche Angaben zum Unfallverursacher machen kann wird gebeten, sich beim Polizeirevier Weingarten zu melden (Telefon 0751 803 6666).