rv-news.de
Kultur und Events

Saisonabschluss mit der Bigband auf dem Gespinstmarkt

Die Bigband des Stadtorchesters Ravensburg Bild: Siegfried Heiss/Stadtorchester RV

Der umgestaltete Gespinstmarkt hat sich bereits im vergangenen Jahr als neuer Konzertort für die „SommerMusik“ des Stadtorchesters bewährt. Am Mittwoch, 3. August, um 20 Uhr, darf nun die Bigband des Orchesters den Platz zum Swingen bringen. Unter Leitung von Markus Eger präsentiert die Band mit ihrer Sängerin Conny Bader eine stimmungsvolle Auswahl von Stücken der Jazzgeschichte und moderne Klassiker.

Die Zuhörer können sich auf mitreißende Rhythmen und satten Bigband-Sound in der Ravensburger Innenstadt freuen. Der Eintritt zum rund einstündigen Konzert ist frei (Kollekte). Bei schlechter Witterung oder Regen muss der Auftritt der Bigband leider ausfallen.

Das Bigband-Konzert bildet den Abschluss der diesjährigen „SommerMusik“-Reihe des Stadtorchesters. „Wir sind sehr glücklich über unsere Open-Air-Saison 2022“, erklärt Myriam Gompper, 1. Vorsitzende des Stadtorchesters. „Das stabile Sommerwetter hat dafür gesorgt, dass wir alle Konzerte spielen konnten. Ob beim Rathauskonzert, beim Sommernachtskonzert im Flappachbad, bei den drei Serenaden auf der Veitsburg und im Heilig-Geist-Spital und bei unseren vielen Auftritten beim Rutenfest gab es tolle musikalische Momente, viel Applaus und begeisterte Rückmeldungen“ so Gompper.

Nach einer kurzen Sommerpause beginnt für das Stadtorchester ab September die Probephase für das Kinderkonzert im Oktober und die Festlichen Konzerte im Dezember.