rv-news.de
Weingarten

Polizeibericht Weingarten

Bild: Kim Enderle

Meldungen aus dem Stadtgebiet vom Samstag, 01. Mai 2021


Fahrzeug besprüht

Sachschaden in Höhe mehrerer hundert Euro hat ein bislang unbekannter Täter in den letzten zehn Tagen an einem Audi Q5 verursacht. Der Unbekannte besprühte den Wagen, der in einer Tiefgarage in der Siemensstraße geparkt war, mit grauer Lackfarbe. Das Polizeirevier Weingarten ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet unter Tel. 0751/803-6666 um sachdienliche Hinweise.

Falscher Paketbote unterwegs

Ein falscher Paketbote war am Mittwochmittag in der Straße “Am Hallersberg” zugange. Ein 30-jähriger Mann gab eine Retourensendung zweier Pakete bei einem namhaften Paketdienst in Auftrag, woraufhin gegen 11.30 Uhr ein unbekannter Mann mit einem Transportfahrzeug auftauchte und die Rücksendung in Empfang nahm. Erst am Nachmittag, als zwei echte Paketboten bei dem 30-Jährigen klingelten, flog der Schwindel auf. Die Polizei ermittelt nun gegen den falschen Paketboten, dessen Fahrzeugkennzeichen der 30-Jährige geistesgegenwärtig notiert hatte, wegen des Verdachts des Betrugs.