rv-news.de
Ravensburg

Polizeibericht Ravensburg

Bild: Kim Enderle

Meldungen der Polizei aus dem Stadtgebiet Ravensburg vom Montag, 02. August 2021


Spiegel beschädigt

Den Spiegel eines geparkten Fahrzeugs haben Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Freiherr-vom-Stein-Straße beschädigt. Ein Zeuge vernahm gegen 1 Uhr ein Geräusch und entdeckte in der Folge den beschädigten Außenspiegel. Der Sachschaden beträgt rund 150 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Ravensburg unter Tel. 0751/803-3333 entgegen.


Fahrzeug angefahren

Ein bislang unbekannter Unfallverursacher hat im Zeitraum von Freitag, 13 Uhr, bis Samstag, 19 Uhr, in der Kapuzinerstraße einen VW California beschädigt. Der Unbekannte streifte den geparkten VW mutmaßlich mit seinem Außenspiegel und verursachte Sachschaden in Höhe mehrerer hundert Euro. Zeugen des Unfalls oder Personen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0751/803-3333 beim Polizeirevier Ravensburg zu melden.


Gebäude beschmiert

Mutmaßlich mit einem Wachsmalstift hat ein unbekannter Schmierfink innerhalb der letzten Wochen ein Gebäude im Rahlenweg beschmiert. Die undefinierbaren Kritzeleien konnten nicht rückstandslos entfernt werden, weshalb der Sachschaden auf etwa 1.500 Euro beziffert wird. Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeirevier Ravensburg unter Tel. 0751/803-3333.

 

Print Friendly, PDF & Email