rv-news.de
Weingarten

Person mit Messer verletzt

Bild: Kim Enderle

Mit Schnittverletzungen musste am Sonntag gegen 23.30 Uhr ein 36-jähriger Mann in eine Klinik eingeliefert werden. Der 36-Jährige war mutmaßlich in seiner Wohnung in der Karlstraße mit einem 39 Jahre alten Bekannten in Streit geraten und von diesem mit einem Messer angegriffen worden. Lebensgefahr bestand für das Opfer nicht.

Das Polizeirevier Weingarten ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und versucht derzeit, aufgrund unterschiedlicher Zeugenaussagen den Tathergang zu rekonstruieren.