rv-news.de
Schussental Top-Thema

ÖPNV: Abend- und Nachtbusse werden eingestellt

Bild: bodo/B.Hasenfratz

Die Grundversorgung im öffentlichen Personennahverkehr bleibt weiterhin bestehen. Aktuell wurden jedoch einschränkende Regelungen für die Abend- und Nachtverkehre sowie flexiblen Bedienformen, wie beispielsweise emma-Anrufverkehre, festgelegt.

Ab sofort werden sämtliche Abend- und Nachtbusverkehre im Omnibuslinienverkehr eingestellt. Die jeweils letzten Abfahrten sind gegen 19 Uhr vorgesehen. In den Stadtverkehren gelten mitunter besondere Regelungen. Informationen bieten hier die jeweiligen Webseiten der Stadtverkehre.

Sämtliche Anrufverkehre und Bürgerbusse, wie beispielsweise die emma-Linien, Anrufsammeltaxis werden ab sofort vollständig eingestellt. Dieser Schritt wird in der aktuellen Lage notwendig, da der gebotene Abstand zwischen Fahrgästen und Fahrpersonal in den kleineren Fahrzeugen nicht umgesetzt werden kann.

Ferienfahrplan ab Montag, den 23. März

Die Buslinien im gesamten Verbundgebiet verkehren ab kommendem Montag, den 23. März 2020 nach Ferienfahrplan. Das heißt, alle im Fahrplan mit „S“ gekennzeichneten Kurse entfallen.


INFORMATIONEN

Neueste Entwicklungen und Infos rund um den öffentlichen Personennahverkehr im bodo-Gebiet bietet das Serviceportal unter www.serviceportal.bodo.de

Informationen zu Einschränkungen im Schienenpersonenverkehr sind den Webseiten der Deutschen Bahn (bahn.de) sowie der Bodensee-Oberschwaben-Bahn (bob-fn.de) zu entnehmen.

Die wichtigsten Fragen & Antworten sind hier verfügbar. Ebenfalls gelistet und stetig aktualisiert sind hier Fahrplaneinschränkungen sowie ggf. eingestellte Bus- und Bahnlinien auf Grund der Corona-Pandemie.