Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Montag, Dezember 9, 2019
Sie befinden sich: Home » Ravensburg » Ladies’ Circle 37 wählt ein neues Präsidium

Ladies’ Circle 37 wählt ein neues Präsidium 

Der Ladies’ Circle 37 wählte ein neues Präsidium für das kommende Amtsjahr 2019/2020, am vergangenen Donnerstag fand die Amtsübergabe statt. Als Präsidentin wurde Anika Struve einstimmig gewählt; sie übernimmt das Präsidentenamt zusammen  mit Vizepräsidentin Sandra Burkhart. Ladies’ Circle ist eine internationale, idealistische und nicht politische oder religiöse Service-Organisation unter dem Motto “Freundschaft und Hilfsbereitschaft”. Gemeinsam engagieren sich über 1.000 Frauen in Deutschland für den guten Zweck. Der Ladies’ Circle 37 Ravensburg, einer von deutschlandweit 90 Circlen, ist eine Gruppe von 23 Frauen, die sich mit viel Herz und Engagement für soziale Projekte in der Region, auf nationaler und internationaler Ebene  einsetzen.

Durch die Aktionen des LC 37, wie dem langjährigem Waffelverkauf auf dem Ravensburger Weihnachtsmarkt oder dem Vertrieb der Rutenfestschilder, kann die Servicekasse gefüllt werden. Der Verkauf der limitierten Rutenfestschilder startet ab Mitte Juni in den örtlichen Verkaufsstellen, wie z. B. bei der Tourist Information, dem RavensBuch oder der Bäckerei Hamma. Mit den Reinerlösen der Aktivitäten werden gezielt ausgewählte Projekte unterstützt. Zu den bisherigen Hilfsprojekten von LC 37 Ravensburg  zählen unter anderem: Ravensburger Jugendhilfeverein mit dem Projekt “Arbeiten & mehr”, Zeltlager Baltersberg, örtliche Vesperkirche, Beratungsstelle Brennessel e.V. uvm.

Print Friendly, PDF & Email