rv-news.de
Weingarten

Verwaltungsgebäude nur nach vorheriger Terminvereinbarung zugänglich

Pressemitteilungen der Stadt Weingarten Archivbild: F.Enderle

Als Reaktion auf die Beschlüsse der Bundesregierung, verstärkt die Stadt Weingarten ab kommenden Montag den Infektionsschutz in ihren städtischen Verwaltungsgebäuden.

Als Reaktion auf die Beschlüsse der Bundesregierung und im Sinne der angestrebten Kontakt- und Infektionsvermeidung, sind ab Montag, den 2. November 2020, die Verwaltungsgebäude der Stadt Weingarten erneut bis auf weiteres für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Anliegen nach Möglichkeit telefonisch oder per Email mit dem zuständigen Fachamt zu regeln. Ist ein Besuch zwingend erforderlich, muss zuvor ein Termin vereinbart werden. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, hierfür telefonisch einen Termin beim jeweils zuständigen Fachamt zu vereinbaren oder sich mit ihrem individuellen Anliegen während der regulären Kontaktzeiten an die Zentrale unter der Telefonnummer 0751-405-0 zu wenden.

Beim Betreten der Verwaltungsgebäude und im Kontakt mit den städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gilt weiterhin Maskenpflicht.