rv-news.de
Ravensburg Top-Thema

Unfall nach mehrfachem Überholmanöver – Fahrer flüchtet

Bild: Kim Enderle

Am Donnerstagabend ereignete sich in der Ulmer Straße an der Kreuzung zur B 32 ein Verkehrsunfall, bei  dem sich der unbekannte Verursacher mit seinem Auto von der Unfallstelle entfernte, ohne sich um den  entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro zu kümmern.

Eine 18-Jährige befuhr die Ulmer  Straße in Fahrtrichtung Innenstadt Ravensburg, als sie mehrmals von einem silbernen Pkw Kombi überholt wurde. Dieser scherte nach seinen Überholvorgängen jeweils knapp vor der Geschädigten wieder ein, sodass diese abbremsen musste. An der Kreuzung Ulmer Straße / B 32  drängte der unbekannte Pkw-Lenker die Geschädigte schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab, weshalb  diese in den Grünstreifen ausweichen musste, um eine Kollision beider Fahrzeuge zu verhindern. Hierbei überfuhr sie einen Leitpfosten und kam mit ihrem nicht mehr fahrbereiten VW Polo in einer Wiese zum  Stehen. Bei dem Unfall zog sich die Fahrerin leichte Verletzungen zu.

Der Fahrer wurde von der Geschädigten als etwa 40 bis 45 Jahre alt mit drei-Tage Bart und kurzen Haaren beschrieben. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können oder selbst gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ravensburg (Tel: 0751 / 803 3333) in Verbindung zu setzen.