rv-news.de
Allgemein Weingarten

THW: Neue mögliche Einsatzstelle in Weingarten

Bild: THW Weingarten

Seit letztem Jahr bietet das Technische Hilfswerk (THW) die Möglichkeit an in den THW Ortsverbänden den Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren. Aufgrund der tollen Resonanz in den Nachbar-Ortsverbänden ist es nun auch möglich den Dienst für die Gesellschaft in Weingarten zu absolvieren. „Die Aufgaben eines Menschen im Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) sind sehr vielseitig.“, berichtet Nathalie Brandes, welche in Weingarten die Position der stellvertretenden Ortsbeauftragten innehat. Als Bufdi unterstütze man in erster Linie die ehrenamtliche Einsatzkräfte. Im freiwilligen Jahr arbeite man vor allem in der Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit, Organisation von Veranstaltungen sowie bei der Unterstützung von Ausbildungen unserer Ehrenamtlichen mit.

Auch Tätigkeiten im technischen Bereich, wie Wartungen von Geräten oder Fahrzeugen gehören zu Arbeiten bei denen ein Budfi unterstützen könne. Ein Bundesfreiwilligendienstleistender lerne die ganze Vielfalt des THW kennen, neben dem Einsatz im ehrenamtlich getragenen Ortsverband besteht als Bufdi auch eine aktive Zusammenarbeit mit der Regionalstelle Biberach, welche die erste hauptamtliche Abteilung des THW in der Region ist. Das THW biete eine spannende Zeit mit vielen Einblicken und Lehrgängen an einem THW Ausbildungszentrum in Brandenburg an der Havel. Ein Vorteil im Vergleich zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) sei, dass man im Bundesfreiwilligendienst zwischen 6 und 18 Monate tätig sein kann. Außerdem sei es auch für Menschen über 27 Jahre möglich ein Jahr als Bufdi tätig zu sein, um Neues zu entdecken.

Laut dem THW Weingarten sei es von Vorteil, wenn die Interessenten am Bundesfreiwilligendienst bereits 18 Jahre alt seien und einen Führerschein der Klasse B vorweisen könnten. Dies sei jedoch kein Muss, es würde aber die Tätigkeiten der Bufdis erleichtern, da sie so auch mit THW Fahrzeugen mobil wären. Außerdem sei es auch möglich im Rahmen dem Bundesfreiwilligendienst die Grundausbildung zu absolvieren, um im Verlauf auch bei Akuteinsätzen des THW mitwirken zu können.

Für weitere Informationen empfiehlt das THW die Homepage: www.entdecke-bufdi.de oder beantwortet auch Fragen per Mail an: info@thw-weingarten.de.

Print Friendly, PDF & Email