rv-news.de
Weingarten

Radfahrer geschnitten – Unfall

Bild: Kim Enderle

Glücklicherweise unverletzt blieb ein 43-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 20 Uhr an der Kreuzung Daimlerstraße / Niederbieger Straße. Sowohl der Radler als auch ein 63 Jahre alter Mercedes-Fahrer waren in gleicher Richtung unterwegs und mussten an einer roten Ampel halten. Der 63-Jährige bog bei Grün nach rechts ab und übersah dabei mutmaßlich den Radfahrer. Der 43-Jährige stützte sich an der Beifahrerseite des Mercedes ab, um einen Sturz zu verhindern. Dies nahm der Mercedes-Fahrer als Schlag wahr und hielt an. Ob Sachschaden an dem Wagen entstanden ist, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weingarten unter Tel. 0751/803-6666 zu melden.