rv-news.de
Kultur und Events

„POPUP Festival“ präsentiert 4 Bands aus der Region

Am Freitag 26. April wird im Konzerthaus in Ravensburg zum ersten Mal das „POPUP Festival“ stattfinden. Es präsentieren sich junge Bands aus der Region.

Mit Verantwortlich für das „POPUP Festival“ ist das Popbüro Bodensee-Oberschwaben, die Fördereinrichtung der Stadt Ravensburg für populäre Musik. Bisher hat im Frühjahr immer die Musikwoche stattgefunden, diese macht 2019 ein Jahr Pause, dadurch gibt es neue Möglichkeiten die junge Musik aus der Region zu fördern und zu präsentieren.

Das „POPUP Festival“ präsentiert 4 junge Bands die bereits ihre ersten Erfahrungen in Sachen Musik gemacht haben:  Neon Diamond aus Ravensburg ihren Musikstil beschreibt die selbstbewusste Band als Neon Pop, Voltkid aus Bad Waldsee/Ulm war erst letztes Jahr bei der Musikwoche dabei und hat konsequent an ihrem Musikstil Alternative/Deutsch Rock gearbeitet, mit Fina aus Bergatreute/Münster präsentiert Charlotte Borlinghaus ihre neue Band und eingängigen Popsongs, die Pop-Rock Band um Tommy Haug aus Weingarten hat sich seit der Teilnahme an der Musikwoche durch ganz Oberschwaben gespielt und war letztes Jahr auf dem „Southside Festival“ zu hören.
Informationen:
Tickets kosten im Vorverkauf: 9 € Abendkasse: 12€