rv-news.de
Ravensburg

Polizeibericht Ravensburg

Bild: Kim Enderle

Meldungen der Polizei aus dem Stadtgebiet Ravensburg vom Dienstag, 20. Oktober 2020


Brandalarm

Mit vier Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften ist die Feuerwehr am Sonntagabend wegen eines Brandalarms in die Henri-Dunant-Straße ausgerückt. Grund für den Brandalarm war Rauch, der von angebranntem Essen ausging und die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Da es keine offene Feuerentwicklung gab, konnte der Einsatz zügig abgeschlossen werden. Sachschaden entstand nicht.

Sachbeschädigung

In einem Gebäude an der Eisenbahnstraße kam es Dienstagnacht zwischen 01.30 und 02.00 Uhr zu einer  Auseinandersetzung zwischen vier Männern im Alter zwischen 29 und 49 Jahren, in deren Verlauf eine  Küchenzeile zerstört wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro. Das Polizeirevier ermittelt  wegen Sachbeschädigung gegen die Männer, die sich gegenseitig beschuldigen.