rv-news.de
Ravensburg

Polizeibericht Ravensburg

Bild: Kim Enderle

Meldungen aus dem Stadtgebiet und den Ortschaften vom Montag, 20. Juni 2022


Außenspiegel abgerissen

An zwei Fahrzeugen, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Friedhofstraße auf Höhe der dortigen Gärtnerei abgestellt waren, haben Unbekannte jeweils beide Außenspiegel abgerissen. Der Sachschaden wird insgesamt auf gut 1.000 Euro beziffert. Personen, die in der Tatnacht Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. .0751/803-3333 mit den Ermittlern des Polizeireviers Ravensburg in Verbindung zu setzen.

Tramper beleidigt Polizeibeamte

Ein 24 Jahre alter Mann, der auf der B 30 auf Höhe der Ausfahrt Ravensburg-Nord per Anhalter mitfahren wollte, rief am frühen Sonntagmorgen gegen 2 Uhr die Polizei auf den Plan. Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten aufgrund der Gefährlichkeit der Situation die Beamten alarmiert. Die Polizisten nahmen den alkoholisierten 24-Jährigen in Gewahrsam. Bei den weiteren Maßnahmen beleidigte dieser die Beamten, weshalb er nun zusätzlich zu der Rechnung für die unfreiwillige Übernachtung mit einer Strafanzeige wegen Beleidigung rechnen muss.

 

 

Print Friendly, PDF & Email