rv-news.de
Weingarten

Polizeibeamte aggressiv angegangen

Bild: Kim Enderle

Einer Streife des Polizeireviers Weingarten fiel am Mittwoch gegen 23 Uhr ein Fußgänger im Stadtgebiet auf. Bei einer Kontrolle konnte der Mann keinen triftigen Grund für seinen Aufenthalt im öffentlichen Raum nennen und verhielt sich gegenüber den Beamten zunehmend aggressiv.

Als er mit erhobenen Fäusten auf die Polizisten zuging, mussten diese Pfefferspray einsetzen. Nachdem sich der 51-Jährige beruhigt hatte, erteilten ihm die Beamten einen Platzverweis. Er wird nun wegen eines Verstoßes gegen die Ausgangsbeschränkungen angezeigt.