rv-news.de
Ravensburg Top-Thema Wirtschaft und Business

Personalwechsel im Vorstand der Kreissparkasse

Vorstandsvorsitzender Heinz Pumpmeier, stv. Vorstandsmitglied Iris Kommritz, Vorstandsmitglied Dr. Manfred Schöner, Verwaltungsratsvorsitzender Harald Sievers (v. l. n. r.). Bild: KSK Ravensburg

Bei der Kreissparkasse Ravensburg gibt es einen Wechsel im Vorstand. Das langjährige Vorstandsmitglied Dr. Manfred Schöner wurde altersbedingt in den Ruhestand verabschiedet. Ihm folgt Iris Kommritz, die zuletzt  bei der Sparkasse Bodensee als Vorstandsmitglied tätig war. 

Herr Dr. Schöner hat von 2005 bis heute die Erfolgsgeschichte der Kreissparkasse Ravensburg maßgeblich mitgeschrieben. Sein fundiertes volkswirtschaftliches und betriebswirtschaftliches Fachwissen sowie seine ausgezeichneten Kenntnisse des Finanzdienstleistungssektors machten ihn zu einem herausragenden Gestalter der Kreissparkasse Ravensburg”, sagte Verwaltungsrat und Landrat Harald Sievers. “Dr. Schöner war ein äußerst kompetenter und fachkundiger Gesprächspartner für die Kundinnen und Kunden der Sparkasse“, ergänzte Sievers.

Zu seiner Nachfolgerin bestellte der Verwaltungsrat Iris Kommritz. Die Diplom-Bankbetriebswirtin war bis 2011 bei der Sparkasse Köln Bonn leitend im Firmenkundenbereich tätig und danach als stellvertretendes Vorstandsmitglied bei der Sparkasse Bodensee als Marktdirektorin für das Privatkundengeschäft verantwortlich.

Herr Heinz Pumpmeier, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Ravensburg, zeigte sich dankbar für die kollegiale und gute, erfolgreiche Zusammenarbeit mit Dr. Schöner im Vorstand. Gleichzeitig sieht er mit Iris Kommritz eine hervorragende Nachfolgelösung für das besonders wichtige und herausfordernde Privatkundengeschäft.