rv-news.de
Baienfurt

Ladendieb wird handgreiflich

Weil er in einem Discounter in der Baindter Straße am Montag gegen 8 Uhr zum wiederholten Male Kirschen aß, ohne diese zu bezahlen, wurde ein 27-Jähriger vom Personal in einen Nebenraum gebeten. Als er mitbekam, dass die Polizei verständigt worden war, schlug der Mann einem 38 und einer 18 Jahre alten Angestellten gegen den Oberkörper und flüchtete.

Polizeibeamte konnten den Tatverdächtigen in unmittelbarer Nähe antreffen. Weil er sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde er in eine Spezialklinik gebracht. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls, Körperverletzung und Hausfriedensbruchs, weil er in dem Geschäft bereits Hausverbot hatte.