rv-news.de
Allgemein

Freundschaftsfest der Nationen am 8. Oktober

Am Samstag, 8. Oktober, findet nach zweijähriger Pause ab 19 Uhr ein Freundschaftsfest der Nationen in der Festhalle Weißenau, Bahnhofstraße 5, in Ravensburg statt.

Ein vielfältiges Kulturprogramm mit Tanz- und Folkloregruppen erwartet die Besucherinnen und Besucher. Folgende Gruppen treten auf: Trommelgruppe Akume – Afrikanische Kultur und Musik in Europa, Bosnische Jugendfolklore „KUD“, Capoeira União Ravensburg, Deutsch-Chinesische Gesellschaft Bodensee, Kroatische Folklore „Klas“ Ravensburg, Tanzgruppe „Die Mondin“, die Thailändische Tanzgruppe „Fong Jachr“, Anastasiia Kudina von der ukrainischen Gemeinschaft in Ravensburg sowie Union des Togolais de Baden-Württemberg.

Manne Lucha, MdL, Minister für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg wird ein Grußwort sprechen. Musikalisch umrahmt wird das Freundschaftsfest der Nationen durch die Musikgruppe „Balkan Beat“ aus Ulm.

Für das leibliche Wohl gibt es Spezialitäten aus Bosnien-Herzegowina, China, Kroatien, Thailand, Togo sowie der Türkei. Die Moderation des Freundschaftsfestes übernimmt Rajif Begic vom Kulturverein Bosna Ravensburg.

Die beteiligten Migrantenvereine und kulturellen Gruppen sowie die Stadt Ravensburg, Amt für Bildung, Soziales und Sport, laden alle Interessierten herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Veranstalter ist die Stadt Ravensburg, Amt für Bildung, Soziales und Sport.