Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Dienstag, Oktober 15, 2019
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » Europa Minigärtner Ravensburg starten im Herbst

Europa Minigärtner Ravensburg starten im Herbst 

Spaß beim Arbeiten mit und in der Natur – so lautet das Motto der Europa Minigärtner. 2013 rief Bettina Gräfin Bernadotte von der Blumeninsel Mainau die gemeinnützige Initiative ins Leben. Bei den Europa Minigärtnern können Kinder die Natur hautnah erleben und lernen den spannenden Beruf des Gärtners kennen. Rund 20 Minigärtner-Gruppen gibt es inzwischen in Deutschland und Österreich. In diesem Herbst startet auch in Ravensburg eine Regionalgruppe. Kinder zwischen 8 und 11 Jahren, die sich fürs Gärtnern interessieren, sind herzlich eingeladen mitzumachen und selbst zu Garten-Experten zu werden.

Zusammen mit ihrer Teamleiterin besuchen die kleinen Nachwuchsgärtner im Zeitraum von zwei Jahren einmal im Monat Gartenbaubetriebe, Baumschulen oder Obsthöfe in der Region, um den Profis über die Schulter zu schauen und selbst aktiv mitanzupacken. Dabei erfahren die Kinder viel Wissenswertes aus der Gartenbaupraxis: Welche Pflanzen gibt es, wie baue ich sie an und wofür kann ich sie verwenden? Oder welche Krankheiten und Schädlinge ärgern meine Pflanzen?

Die Mitmachbesuche finden nachmittags statt und dauern etwa 2 Stunden. Pro Kind wird ein einmaliges Startergeld in Höhe von 100 Euro erhoben. Für den Beitrag erhalten die Kids ein T-Shirt, ein Minigärtner-Cap und eine Gartenschere. Zum Abschluss werden alle Kinder zu einem Fest auf die Mainau eingeladen, mit Garten-Rallye und feierlicher Urkunden-Überreichung durch Bettina Gräfin Bernadotte, der Geschäftsführerin der Europa Minigärtner.

Die gemeinnützige Initiative “Europa Minigärtner” möchte Kinder für die Natur und das Gärtnern begeistern. „Es ist wichtig, dass Kinder die Natur als Basis unseres Lebens sowie die Herkunft gesunder Lebensmittel interaktiv und altersgerecht aufbereitet kennenlernen”, sagt Bettina Gräfin Bernadotte, die Geschäftsführerin der Initiative.

Anmeldung und weitere Informationen:

Europa Minigärtner gemeinnützige UG
Kontakt: Stefanie Grundler
Tel: +49 7531 303286
stefanie.grundler@minigaertner.de

Hintergrund
Die gemeinnützige Initiative Europa-Minigärtner hat es sich zum Ziel gesetzt, Kinder die Natur im Garten und den spannenden Beruf des Gärtners beim Selbermachen und -erleben nahezubringen. Weitere Informationen zu den Europa Minigärtnern erhalten Sie im Internet unter minigaertner.de

Schirmherr aller Minigärtner ist Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Die Haupt-Förderpartner der Europa Minigärtner sind das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, die Firma Alfred Kärcher SE & Co. KG, die Stoll VITA Stiftung, die Klaus Tschira Stiftung und die Lennart-Bernadotte-Stiftung. Die Initiative hat weitere Förderer, zum Beispiel den Bund deutscher Baumschulen e.V. und den Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Cookies helfen auch, Zugriffe von Nutzern effektiver zählen zu können. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden, da sich Online-Dienste wie rv-news.de fast ausschließlich durch Werbeeinnahmen finanzieren. Die Steuerung von Cookies können Sie auch in Ihrem Browser vornehmen und/oder diese löschen. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit dem Butten "Einverstanden". Sollten Sie dies nicht wünschen, kann es ggf. zu Beeinträchtigungen beim Surfverhalten kommen, hierfür bitten wir um Verständnis. Weitere Informationen über Cookies und Hinweise zum damit verbundenen Datenschutz finden Sie über den Link zu unserer Datenschutz-Erklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen