rv-news.de
Kultur und Events Top-Thema

Der OEW-Kultursommer im Landkreis Ravensburg ist komplett

Umanand - Kultur im Parcour. Bild: Ernst Fesseler

Das Kulturprojekt „Umanand – Kultur im Parcour“ hat den diesjährigen Wettbewerb des OEW-Kultursommers im Landkreis Ravensburg gewonnen. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Harald Sievers veranstaltet der Landkreis Ravensburg 2021zum fünften Mal den OEW-Kultursommer. Die Veranstaltungsreihe will besonders markante kulturelle Lichtblicke in der Region stärken. Zu den etablierten herausragenden Veranstaltungen – dem Einhaldenfestival, den Internationalen Wolfegger Konzerten, dem Isny Opernfestival – gesellen sich jährlich die Blasmusikveranstaltung Brass im Gras und ein über einen Wettbewerb ausgewähltes Projekt.

Der Gewinner: „Umanand – Kultur im Parcour“
Der Wettbewerb um die Teilnahme eines neuen Projektpartners wurde im Februar ausgeschrieben.
Gesucht wurde ein Kulturprojekt, das vom unermüdlichen Einsatz ehrenamtlicher Mitarbeiter und
Mitarbeiterinnen lebt. Von den vielen kreativen Bewerbungen, die beim Landkreis Ravensburg
eingingen, konnte sich „Umanand – Kultur im Parcour“ als Gewinner durchsetzen. Die Jury war von
der großen Strahlkraft der Veranstaltung und dessen Stärkung der regionalen Kulturlandschaft
begeistert.

Am ersten Septemberwochenende wird es rund um Bad Waldsee, Aulendorf, Bergatreute und
Wolfegg viel zu sehen, zu hören, zu fühlen und zu schmecken geben. An zwei Aktionstagen werden
Aktionskünstler/innen, Musiker/innen, Bildhauer/innen und Fotokunst die Sinne durch Unerwartetes
und Überraschendes anregen: Dudelsackspieler/innen im Wald, fotografische Hingucker in Wiesen
und Dörfern, Land-Art, Stand-up-Theater im Feld, Musik im Vorgarten. Das Schmecken übernehmen
Landgasthöfe, die sich mit ihrer Esskultur einbetten. Die Besonderheit: Die Zuschauer/innen ziehen am
Programm vorbei – in ihrem Tempo auf dem Rad und mit Abstand.

Der Wettbewerbsgewinn ermöglicht, dass das 2020 gestartete Kulturprojekt „Umanand – Kultur im
Parcour“ in diesem Jahr fortgeführt werden kann. Rund 30 Künstler/innen aus der Region begeistern
ihr fahrendes Publikum – bei Bedarf kann die Strecke übrigens mit der Bahn abgekürzt werden. Der Landkreis Ravensburg wird das Projekt mit Geldern aus den Kulturfördermitteln der Oberschwäbischen Elektrizitätswerke (OEW) bezuschussen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.kultursommer.rv.de und über Verlinkungen auf die projekteigenen Kanäle. Alle Programmpunkte werden mit umfassenden Hygienekonzepten durchgeführt.