rv-news.de
Schussental

Betrunken über Verkehrsinsel gefahren

Bild: Kim Enderle

BAINDT
Alkoholeinfluss war mutmaßlich die Ursache eines Verkehrsunfalls am frühen Mittwochmorgen gegen 3 Uhr auf der L 284. Ein 20-jähriger Audi-Lenker fuhr in Richtung Baindt und übersah eigenen Angaben zufolge den Kreisverkehr auf Höhe der Riedseen. Um eine Kollision mit den Verkehrszeichen auf dem Kreisel zu verhindern, lenkte der junge Fahrer schlagartig nach rechts und überfuhr eine Verkehrsinsel und ein weiteres Verkehrszeichen. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte deutlichen Alkoholgeruch bei dem 20-Jährigen fest.

Nachdem ein Alkoholtest über ein Promille ergeben hatte, musste der junge Mann die Beamten zur Blutentnahme in eine Klinik begleiten. Seinen Führerschein beschlagnahmten die Polizisten und zeigten den Autofahrer an. Der Audi war nach dem Unfall nicht me