rv-news.de
Baienfurt

Polizeibericht Baienfurt

Bild: Kim Enderle

Meldungen aus dem Gemeindegebiet vom Montag, 13. September 2021


Fahrzeug entwendet

Unbekannte haben im Zeitraum von Samstag, 17 Uhr, bis Sonntag, 13.30 Uhr, ein Fahrzeug vom Gelände eines Autohandels in der Baindter Straße gestohlen. Um an die Fahrzeugschlüssel zu gelangen, schlugen die Täter eine Scheibe des dortigen Bürocontainers ein. Im Anschluss entwendeten sie einen grauen VW Golf. Der Sachschaden beträgt rund 4.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Weingarten unter Tel. 0751/803-6666 entgegen.


Alkoholisiert über rote Ampel gefahren – Unfall

Glücklicherweise unverletzt blieben die Beteiligten eines Verkehrsunfalls am Sonntag kurz nach 7 Uhr an der Kreuzung der B 30 mit der B 32. Ein 28 Jahre alter BMW-Fahrer wollte aus Richtung Weingarten kommend auf die Bundesstraße 30 einbiegen und missachtete das Rotlicht der dortigen Ampel. In der Folge kollidierte er mit dem Skoda einer 70-Jährigen, die auf der B 32 von Staig in Richtung Weingarten fuhr. Bei der Unfallaufnahme nahmen Polizeibeamte bei dem 28-Jährigen Alkoholgeruch wahr und staunten nicht schlecht, als ein Atemtest weit über zwei Promille ergab. Eine Blutentnahme in einer Klinik und die Beschlagnahme des Führerscheins waren die Folge. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 16.000 Euro beziffert.

Print Friendly, PDF & Email