rv-news.de
Landkreis RV

Vollsperrung der L 314 zwischen Aitrach und Treherz

Bild: F.Enderle

Die Landesstraße 314 zwischen Aitrach und Treherz wird von Mittwoch, den 23. Juni bis Freitag, den 2. Juli voll gesperrt. Wie das Landratsamt mitteilt, wird eine Hangrutschungen saniert, die sich im Zuge der Starkniederschläge Anfang Juni ereignet hat.

Die Umleitungsstrecke führt von Aitrach kommend über die L 260 – Aichstetten – L 260 – Altmannshofen – K 8030 – Unterzeil – L 309 – Seibranz – L 301 – Baierz – L 314 nach Treherz. Von Bad Wurzach kommend führt die Umleitungsstrecke ab Treherz über die K 7923 – Rieden – K 7922 nach Aitrach.

Für Behinderungen, welche durch die Arbeiten entstehen bittet das Landratsamt die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Print Friendly, PDF & Email