rv-news.de
Sport

Towerstars veröffentlichen Testspielprogramm

Auf Heilbronn treffen die Towerstars in der Vorbereitung zweimal. Bild: S. Ruetz

Nachdem die erforderlich gewordenen Spielplanänderungen des „Get Ready Cups“ vollzogen sind, können die Towerstars jetzt das komplette Programm der Vorbereitung bekannt geben.

Das Team von Trainer Rich Chernomaz wird am Freitag, 09. Oktober erstmals unter Wettkampfbedingungen antreten. Auf dem Plan steht um 20 Uhr das Gastspiel beim Oberliga-Süd Club ECDC Memmingen Indians. Zwei Tage später ist für 18.30 Uhr das erste Heimspiel der Vorbereitung gegen den DEL Kooperationspartner Krefeld Pinguine geplant. Da die DEL ihre finale Entscheidung über die Saison-Rahmenbedingungen auf Anfang Oktober vertagt hat, steht dieser Termin derzeit noch unter Vorbehalt.

Eine Woche später startet dann der bereits angekündigte „Get Ready Cup“, ein Vorbereitungsturnier mit ausschließlich süddeutscher DEL2-Konkurrenz. Im Turnierverlauf vom 16. Oktober bis einschließlich 1. November treffen die Towerstars jeweils mit Hin- und Rückspiel auf die Heilbronner Falken und Bietigheim Steelers sowie den ESV Kaufbeuren.

Hier der Überblick über alle Spiele der Vorbereitung:

Freitag, 09. Oktober 2020 20.00 Uhr ECDC Memmingen Indians – Towerstars
Sonntag, 11. Oktober 2020 18.30 Uhr Towerstars – Krefeld Pinguine (Weiter unter Vorbehalt)
Freitag, 16. Oktober 2020 20.00 Uhr Heilbronner Falken – Towerstars
Sonntag, 18. Oktober 2020 18.30 Uhr  Towerstars – Heilbronner Falken
Freitag, 23. Oktober 2020 19.30 Uhr ESV Kaufbeuren – Towerstars
Sonntag, 25. Oktober 2020 18.30 Uhr Towerstars – Bietigheim Steelers
Freitag, 30. Oktober 2020 20.00 Uhr Bietigheim Steelers – Towerstars
Sonntag, 01. November 2020 18.30 Uhr Towerstars – ESV Kaufbeuren

Zwar können aufgrund der noch nicht festgelegten Zuschauerzahl keine Informationen zu verfügbaren Tickets veröffentlicht werden, ein Detail der Vorbereitung steht allerdings schon fest. Alle Spiele werden vom DEL2 Medienpartner „SpradeTV“ live übertragen.