rv-news.de
Weingarten

Polizeibericht Weingarten

Bild: Kim Enderle

Meldungen der Polizei aus dem Stadtgebiet vom Montag, 18. Oktober 2021


Motorradfahrer verletzt

Bei einem Sturz von seinem Motorrad hat sich ein 28-Jähriger am Sonntag gegen14.30 Uhr in der Liebfrauenstraße verletzt. Wegen eines Fahrfehlers rutschte dem Biker während der Fahrt der Hinterreifen seiner Maschine weg und er stürzte. Während an seinem Motorrad ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro entstand, verletzte sich der 28-Jährige leicht. Der Rettungsdienst brachte ihn zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.


Einbruch bei Automobilhändler

Im Zeitraum zwischen Samstagmittag und Sonntagvormittag sind bislang unbekannte Einbrecher in die Garage eines Automobilhändlers in der Ravensburger Straße eingedrungen. Die Täter brachen eine Tür auf, wobei ein geringer Schaden entstand. Das Polizeirevier Weingarten hat die Ermittlungen wegen besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen und bittet unter Tel. 0751/803-6666 um sachdienliche Hinweise.


Einbruch in Privatwohnung

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Samstag- und Sonntagabend über die Terrassentür in eine Wohnung in der Robert-Schumann-Straße eingestiegen. Die Unbekannten hebelten die Terrassentür gewaltsam auf und verschafften sich so Zutritt. Bei ihrer Suche nach Beute erlangten sie Wertgegenstände und Bargeld im dreistelligen Bereich. Personen, die zu dem Einbruch sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weingarten unter Telefon 0751/803-6666 in Verbindung zu setzen.

Print Friendly, PDF & Email