rv-news.de
Ravensburg

Polizeibericht Ravensburg

Bild: KIm Enderle

Meldungen der Polizei aus dem Stadtgebiet Ravensburg vom Mittwoch, 04. August 2021


Streit um Roller eskaliert

Wegen eines Streits um einen Motorroller ist es am Dienstagabend kurz nach 20 Uhr zu einer Handgreiflichkeit im Absenreuterweg gekommen. Ein 76 Jahre alter Mann forderte das Fahrzeug von seinem 46 Jahre alten Nachbarn. Als dieser ihm den Roller nicht gab, versuchte er erst, diesen wegzuschieben. Als der Jüngere dazwischen gehen wollte, griff der 76-Jährige diesen an. Als der 46-Jährige schließlich davonrannte und ihn sein Angreifer mit einem Holzpfahl verfolgte, griff ein weiterer Nachbar ein. Auf den Senior kommt nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung zu.


Ladendieb erwischt

Ein 16 Jahre alter Ladendieb hat am Dienstag gegen 11.30 Uhr versucht, in einem Elektronikmarkt im Gänsbühlcenter Waren im Wert von mehr als 2.000 Euro zu stehlen. Der Jugendliche packte die Waren in eine präparierte Tasche und verließ im Anschluss das Geschäft. Als der Alarm anschlug, flüchtete er zu Fuß die Roßbergstraße hinab. Einem Mitarbeiter des Marktes und einem Zeugen gelang es, den Dieb zu stellen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls.

 

Print Friendly, PDF & Email