Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Mittwoch, Dezember 11, 2019
Sie befinden sich: Home » Schussental » Körperverletzung und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Körperverletzung und Fahren ohne Fahrerlaubnis 

WEINGARTEN
Am Freitagnachmittag gegen 14.30 Uhr teilte ein Verkehrsteilnehmer der Polizei mit, an einer Ampelanlage an der Auffahrt der Landesstraße 317 auf die Bundesstraßen 30 und 32 beobachtet zu haben, wie der Lenker eines Pkw grob mit den Fäusten auf seine Beifahrerin eingeschlagen habe. Der Zeuge übermittelte das Kennzeichen des Fahrzeugs. Die Überprüfung der Adresse des Fahrzeughalters in einer Kreisgemeinde führte zur Feststellung des Fahrzeughalters, auf den die vorliegende Beschreibung zutraf.

Die Überprüfung des 36-Jährigen führte zur Feststellung, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Lebenspartnerin des Tatverdächtigen war zum Zeitpunkt der Überprüfung der Wohnung dort nicht anwesend. Die Ermittlungen des Polizeireviers Weingarten dauern an.

Print Friendly, PDF & Email