rv-news.de
Wirtschaft und Business

IHK berät zu Digitalisierungsmöglichkeiten im Unternehmen

Weingarten
Die Digitalisierung bietet Unternehmen unzählige Möglichkeiten zur Gestaltung und Optimierung von Prozessketten, Geschäftsmodellen oder Produkten. Für Neueinsteiger wird es immer schwieriger den Überblick zu behalten. Die Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben (IHK) bietet insbesondere für kleinere Unternehmen kostenfreie Erstberatungen an.

Wie kann die Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle gelingen? Was muss bei der Beleuchtung des Geschäftsmodells unter dem Einfluss der Digitalisierung beachtet werden? Welche Finanzierungsmöglichkeiten für innovative Digitalisierungsmaßnahmen gibt es? Was ist beim Onlineauftritt als Unternehmen zu beachten? Diese und weitere Fragen werden in einem persönlichen Beratungsgespräch beatwortet und weiterführende Handlungsmöglichkeiten, Anlaufstellen oder bei Bedarf auch regionale Dienstleister und mögliche Kooperationspartner werden aufgezeigt.

Die nächsten kostenfreien Beratungsgespräche finden am Donnerstag, 23. Januar, in der IHK in Weingarten statt. Terminvereinbarung und Informationen bei Dr. Melanie Riether, riether@weingarten.ihk.de oder Telefon 0751 409-299.