rv-news.de
Weingarten

Herdplatte vergessen – Feuerwehr fährt an

Symbolbild: F.Enderle

Eine glühende Herdplatte war der Grund für einen Feuerwehreinsatz am Dienstagvormittag in der Altdorfer Straße.

Ein Bewohner des Mehrfamilienhauses hatte sich zuvor sein Essen gekocht, aber vergessen, danach den Herd auszuschalten. Der Herd war auch noch in Betreib, als der Mann seine Wohnung verließ.

Die nach und nach entstehende Rauchentwicklung löste Brandalarm aus, der auch beim Eintreffen der Feuerwehr deutlich zu hören war. Um in die Wohnung zu kommen, öffneten sie eines der Fenster. Die Ursache für den Alarm war dann schnell gefunden. 15 Löschkräfte waren im Einsatz. Auch der Rettungsdienst war vor Ort.