Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Dienstag, November 19, 2019
Sie befinden sich: Home » Kultur und Events » EGOLAND mit Henning Schmidtke

EGOLAND mit Henning Schmidtke 

Kaufen Sie Milch von Kühen aus Bodenhaltung, auch wenn sie viel teurer ist? Lassen Sie an der Kasse auch mal einen Nazi vor, weil er nur eine Flasche Brennspiritus hat? Teilen Sie manchmal Ihren Parkplatz mit einem Smart? Dann sind Sie ein Altruist. Und das ist ja auch gut, Mensch. Viel zu Viele sagen: „Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht“. Aber wenn jeder an wen anders denkt, auch! Und doch: Immer mehr Menschen werden Meister des Egoismus, sie haben den Ellenbogen raus. Haben Sie sich mal gefragt, wer das überhaupt ist, Ihr Ego? Sie beide sollten sich mal genauer kennenlernen. Gehen Sie zusammen mit Ihrem Ego zu Henning Schmidtke.

EGOLAND mit Henning Schmidtke
Freitag, 18.10.2019
Einlass 18.00 Uhr – Beginn 18.30 Uhr
Karte pro Person € 65,00
inklusive feinem 4Gänge Menü

Henning Schmidtke ist mehr als ein traditioneller Kabarettist.Wie kein Zweiter, schafft er es ein Bühnenprogramm zu gestalten, das zwischen Wortbeiträgen, Standup-Comedy und höchstmusikalischen Beiträge hin und her springt und dabei mit einer Menge Irrwitz die Anwesenden fesselt. So ist es bei Schmidtke durchaus wahrscheinlich, dass Erste- Hilfe- Tipps, in Form von Herzmassagen, zu „Stayin alive“ eingeübt undausgeführt werden. Einzigartig macht ihn sein  außergewöhnliches Talent, mit dem er Musik und Comedy miteinander verbindet.

Einzigartig macht ihn sein außergewöhnliches Talent, mit dem er Musik und Comedy miteinander verbindet. Neben ausdruckstarker komplexer Musik aus jazzigen und klassischen Elementen, ist gleichermaßen Rockmusik und Rap im Repertoire des Klaviervirtuosen Schmidtke vorzufinden. Sämtliche musikalische Einlagen sind entweder selbst komponiert oder umgetextet. Aus „no woman, no cry“kann schnell mal „no wumme, no cry“ werden. Kein Wunder also, dass Kollegen wie Ausbilder Schmidt oder Hennes Bender, Schmidtke bereits als Autor und Komponist in Anspruch genommen haben. Herzerfrischend und immer ein wenig belehrend, philosophiert Schmidtke u.a. über die  Geheimnisse der Zeit, die Vergänglichkeit des menschlichen Daseins oder die viel zu hohe Geschwindigkeit des Lebens und dem damit verbundenen Stress. Dieser Mann möchte die Welt mit seinem Klavier verbessern und sorgt dabei durch witzige Betrachtungsweisen für Bombenstimmung.

Infos zum Künstler: www.henning-schmidtke.de

Print Friendly, PDF & Email