rv-news.de
Weingarten

Bedrohung mit Messer

Bild: Kim Enderle

Mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen muss ein 26 Jahre alter Mann, nachdem er am Montag gegen 21.15 Uhr einen Gleichaltrigen mit einem Messer bedroht haben soll. Beide Männer befanden sich in verschiedenen Fahrzeugen an einem Ausgabeschalter eines Schnellrestaurants in der Argonnenstraße. Weil die Fahrerin des Tatverdächtigen zunächst an einem geschlossenen Ausgabeschalter stand, betätigte das dahinter befindliche spätere Opfer die Hupe an seinem Pkw.

Dies missfiel dem 26-Jährigen offensichtlich, woraufhin er ausgestiegen sein und den gleichaltrigen Mann durch das offene Fahrerfenster mit einem Messer bedroht haben soll. Im Anschluss soll der Tatverdächtige von seinem Opfer abgelassen haben und mit seiner Begleiterin von dannen gefahren sein. Polizeibeamte konnten den alkoholisierten 26-Jährigen kurze Zeit später antreffen und das Messer sicherstellen. Gegen den Mann wird nun wegen des Verdachts der Bedrohung ermittelt.

Print Friendly, PDF & Email