rv-news.de
Landkreis RV

Polizeibericht Landkreis Ravensburg

Bild: KIm Enderle

Meldungen der Polizei aus dem Kreisgebiet Ravensburg vom Sonntag, 09. Januar 2022


B 30 / Gaisbeuren /Bad Waldsee

Verkehrsunfall mit Verletzten

Samstagnachmittag kurz nach 17 Uhr geriet ein 77-jähriger BMW-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Heck eines aus Richtung Bad Waldsee kommenden Audi. Beide Fahrzeuge schleuderten jeweils auf die entgegengesetzte Fahrbahn. Der 33-jährige Audi-Fahrer blieb unverletzt. Fahrer und Beifahrerin des BMW mussten zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus transportiert werden. Der Gesamtschaden beträgt schätzungsweise 40.000 Euro. Die B 30 musste für ca. 1 Stunde vollständig gesperrt werden.


Wangen

Unfallflucht – Zeugenaufruf

Freitagnachmittag kurz nach 17.30 Uhr kam es auf der Praßbergstraße zu einem unerfreulichen und letztlich auch schädigenden Ereignis im Begegnungsverkehr. Ein 33-jähriger VW Polo Fahrer wurde von einem entgegenkommenden schwarzen SUV mit RV Kennzeichen in seiner Fahrstrecke geschnitten, sodass er gezwungen wurde stark nach rechts auszuweichen. Der Polo verließ dabei die Fahrbahn und kollidierte mit einer Böschung wobei das Fahrzeug erheblich, insbesondere am Unterboden, beschädigt wurde. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro beziffert. Zeugenhinweise werden an die Polizei Wangen, Tel. 07522-9840, erbeten.

Print Friendly, PDF & Email