rv-news.de
Ravensburg

Wahlamt ist für Parteien erreichbar

Die Stadtverwaltung ist in der Zeit vom 24. Dezember bis zum 10. Januar geschlossen, Notdienste sind eingerichtet. Parteien, die notwendige Unterstützungsunterschriften für die anstehende Landtagwahl abgeben wollen, erreichen das Wahlamt der Stadtverwaltung Ravensburg auch während der Schließung unter der E-Mail-Adresse wahlamt@ravensburg.de.

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, können sowohl Wahlrechtsbescheinigungen bei den Unterstützungsunterschriften, als auch Wählbarkeitsbescheinigungen für Kandidaten zeitnah ausgestellt werden: “Wegen der Covid-Situation haben viele Aufstellungsversammlungen erst vor kurzem stattgefunden, den Parteien bleibt nicht viel Zeit zur Abgabe der erforderlichen Unterlagen. Das städtische Wahlamt unterstützt die Parteien in dieser Situation durch individuelle Terminvereinbarungen per E-Mail über wahlamt@ravensburg.de“.