rv-news.de
Sport

Towerstars stellen Trainer-Duo Tim Kehler und Casey Fratkin frei

Tim Kehler (links) und Casey Fratkin sind nicht mehr Trainer der Ravensburg Towerstars. Bild: Kim Enderle
- Anzeige -


Trotz eines Tabellenplatzes, welcher in den sportlichen Zielen liegt, sahen sich die Geschäftsführung und der Aufsichtsrat der Ravensburg Towerstars dazu gezwungen, einen sofortigen Wechsel auf der Trainerbank zu vollziehen. Hauptgrund hierfür ist, dass man die Weiterentwicklung der Mannschaft und des Spielsystems für die langfristigen Ziele in der Zukunft nicht erkennen konnte.

Leider haben sich das Spiel der Mannschaft und die Ergebnisse in den vergangenen Wochen nicht wie erhofft entwickelt, weshalb wir uns gemeinsam mit dem Aufsichtsrat für diesen Schritt entschieden haben“, erklärt der Towerstars Geschäftsführer Sport, Daniel Heinrizi und ergänzt: „Wir wollen hier keineswegs die Mannschaft aus der Pflicht nehmen, jedoch sahen wir uns im Sinne unserer Ziele in der Zukunft zu diesem Schritt gezwungen.

Die Entscheidung ist uns menschlich sehr schwergefallen, wir sahen uns aber leider dazu gezwungen, um unsere langfristigen sportlichen Ziele zu erreichen“, ergänzt der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Frank Kottmann.

Die Towerstars danken Tim Kehler und Casey Fratkin für Ihre geleistete Arbeit in der bisherigen Saison und wünschen ihnen für die sportliche wie private Zukunft alles erdenklich Gute.

Ein Nachfolger wird in Kürze bekannt gegeben.