rv-news.de
Landkreis RV

Tierwohl in der landwirtschaftlichen Praxis erleben und WERTschätzen!

Archivbild: F.Enderle

Im Rahmen der baden-württembergischen Öko-Aktionswochen bietet das bundesweite und beim LAZBW Aulendorf angesiedelte Netzwerk Fokus Tierwohl zusammen mit der Bio-Musterregion Ravensburg drei Exkursionen auf Bio-Höfe der Region an. Dort gehen wir der Frage nach, ob und wie die wirtschaftliche Lebensmittelproduktion mit tierwohlgerechten Haltungsformen vereinbar ist.

Am ersten Exkursionstag, am Freitag den 24. September lädt Herbert Fleck dazu ein seinen Bio-Milchviehhof mit kleiner Hofmolkerei in Aichstetten kennenzulernen. Nach dem Hofrundgang dürfen die Produkte aus der Hofmolkerei der Familie Fleck verkostet werden. Wer Lust hat darf ab 16 Uhr noch beim Melken mit dabei sein.
Am zweiten Exkursionstag, am Samstag den 25. September darf der Bio-Milchviehbetrieb der Familie Bohner in Bad Waldsee besichtigt werden. Die Bohners gewähren uns einen Einblick in ihren kuhkomfortablen Kompoststall. Darüber hinaus erläutern sie ihr besonders stressfreies Schlachtverfahren in einer mobilen Schlachtbox direkt bei sich auf dem Betrieb.

Die Treffpunkte befinden sich auf den jeweiligen landwirtschaftlichen Betrieben:

  • Am Freitag 24. September von 14:00 bis 16:30 Uhr auf dem Biohof Fleck, Eschach 7, 88317 Aichstetten
  • Am Samstag 25. September um 14:00 bis 17:00 Uhr auf dem Biohof Bohner, Kohhaus 3, 88339 Bad Waldsee

Die Veranstaltungen sind durch das Netzwerk Fokus Tierwohl gefördert und daher kostenlos.
Es gelten die 3G-Regelungen.

Print Friendly, PDF & Email