rv-news.de
Kultur und Events Ravensburg Top-Thema

Spannende Herbstferien mit dem Ravensburger Kinderherbst

Theaterstreit mit "Ein König zu viel". Bild: Sonja Ramm

Langeweile in den Herbstferien? Nicht mit einer Woche voller Kultur für Kinder in Ravensburg. Einige Veranstaltungen sind bereits ausgebucht, doch es gibt noch freie Plätze.

Der Ravensburger Kinderherbst verspricht ein buntes Ferienprogramm. Bei über 20 Veranstaltungen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Konzerte, Führungen, Lesungen, Workshops und Theateraufführungen – all das wird für Kinder von 3 bis 12 Jahren geboten. Mit dabei sind u. a. das Stadtorchester Ravensburg mit ihrem Lauschkonzert, die Kinderstadtführungen durch Ravensburg oder das Museum Ravensburger mit nachhaltigen Bastelworkshops, und in der Stadtbücherei gibt es einen digitalen Escape Room. Musiktheater im Konzerthaus, Aufführungen in Ottokar’s Puppentheater, und im Figurentheater werden kurzweilige und spannende Stunden, die auch zum Mitmachen gedacht sind, geboten. Im Museum Humpis-Quartier gibt es historische Führungen nur für Kinder sowie einen Workshop, bei dem die Kinder Museumsforscher werden. In den Ateliers im Kunstmuseum werden die Kinder selbst zu Künstlern, im Theater Ravensburg gibt es Theaterkurse auf der Bühne.

Die Angebote haben nur ein begrenztes Kartenkontingent, einige Veranstaltungen sind bereits ausgebucht. Daher lohnt es sich, die Karten im Vorverkauf zu ergattern oder sich gleich für einen der Workshops anzumelden.

Weitere Informationen auf der Homepage der Stadt Ravensburg unter www.ravensburg.de/kinderherbst.

 

Print Friendly, PDF & Email