rv-news.de
Schussental Top-Thema Weingarten

Schnelle Hilfe ist oberstes Gebot – Bäckerei unterstützt Hochwasser-Opfer

„Schnelle Hilfe ist oberstes Gebot“ – unter diesem Motto hat die Weingartener Bäckerei Frick dem Ortsverein des DRK und dem Malteser Hilfsdienst in Weingarten vorab jeweils 1.000 Euro überwiesen. Beide Organisationen waren bzw. sind mit Fahrzeugen, Material und ehrenamtlichen Helfern im Hochwassergebiet aktiv. Sie wissen, wo finanzielle Hilfe am dringendsten gebraucht wird.

Viele Menschen haben buchstäblich „alles“ verloren und sind dankbar für jeden Euro, den sie als erste Hilfe bekommen können. In den Filialen der Bäckerei werden im Laufe der Woche auch noch Spendenkässchen für weitere Spenden aufgestellt, darüber hinaus spendet die Bäckerei für jedes verkaufte Steinofenbrot zusätzlich 50 Cent für die Hochwasserhilfe.

„Wir haben einen großartigen Zusammenhalt der Menschen und eine ungeahnte Hilfsbereitschaft im Katastrophengebiet erlebt“, sagte Udo Blaseg von den Maltesern, „und eine äußerst hohe Einsatzbereitschaft der Helfer. Die seelische und materielle Not im Hochwassergebiet ist unvorstellbar – so etwas haben wir noch nicht erlebt. Wir werden die Spenden gezielt direkt vor Ort einsetzen, wo die Not am größten ist. Das geht unter unserer Aufsicht schnell, unbürokratisch und gezielt – nichts versickert.“

Die Malteser sind dankbar und freuen sich über weitere Spenden für die Katastrophenhilfe, die gezielt und direkt eingesetzt werden können. Spenden sind möglich an folgendes Konto:

Kreissparkasse Ravensburg
IBAN DE47 6505 0110 0048 0506 10
BIC SOLADES1RVB
Empfänger: Malteser Hilfsdienst e.V.
Verwendungszweck: Katastrophenhilfe

Print Friendly, PDF & Email