rv-news.de
Weingarten

Polizerbericht Weingarten

Meldungen aus dem Stadtgebiet vom Dienstag, 4. Januar 2022


Mann beleidigt Polizeibeamte

Offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand befand sich ein 34-jähriger Mann, auf den Beamte des Polizeireviers Ravensburg am Montagvormittag gegen 10.15 Uhr an der Kreuzung Ulmer Straße / Hähnlehofstraße aufmerksam wurden. Der Mann, der die vorbeifahrenden Fahrzeuglenker anschrie und dabei mehrmals unvermittelt auf die Fahrbahn trat, wurde aufgrund seiner Verfassung in eine Fachklinik gebracht. Da er sich auf der Fahrt dorthin massiv wehrte und die Beamten zudem verbal attackierte, muss er nun mit einer Anzeige wegen Beleidigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.

Silvesterböller in Briefkasten geworfen

Offensichtlich mit einem Silvesterböller sprengten bislang unbekannte Täter einen Briefkasten im Weiherweg in der Nacht von Sonntag auf Montag zwischen 2 Uhr und 2.30 Uhr. Das Polizeirevier Weingarten ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet unter Tel. 0751/803-6666 um sachdienliche Hinweise.

Print Friendly, PDF & Email