Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Samstag, August 18, 2018
Sie befinden sich: Home » Landkreis RV » Polizeibericht Landkreis Ravensburg

Polizeibericht Landkreis Ravensburg 


-ANZEIGE-

Meldungen der Polizei aus dem Kreisgebiet Ravensburg vom Samstag, 12.Mai 2017.

Leutkirch
Unfallflucht -Zeugenaufruf
Ein Unbekannter beschädigte am Freitag zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr einen auf dem Parkplatz bei den Bahnhofsarkaden abgestellten VW Polo an der hinteren rechten Türe. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 800 Euro zu kümmern, entfernte sich der Verursacher in unbekannte Richtung. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Leutkirch Tel.: 07561 8488-0 in Verbindung zu setzen.

Wangen
Diebstahl von Tasche – Zeugenaufruf
Einen kurzen unbeaufsichtigten Augenblick nutze ein Unbekannter, als er am Freitagnachmittag um 17.00 Uhr eine Laptoptasche, die am Heck eines Pkw’s stand, entwendete. Die Tat ereignete sich in der Lange Gasse in Höhe der Rückseite einer Gaststätte. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wangen Tel.: 07522 984-0 in Verbindung zu setzen.

Argenbühl
Streifvorgang im Begegnungsverkehr – Zeugenaufruf
Zu einem Streifvorgang im Begegnungsverkehr kam es am 11.05.2018, gegen 13:20 Uhr, auf der K8011 zwischen Argenbühl-Gerazreute und Argenbühl-Ratzenried. Ein 40-jähriger Lotus Fahrer befand sich in einer Rechtskurve, als ihm ein 53-Jähriger mit seinem BMW Motorrad entgegenkam und es bei der Vorbeifahrt zu einem Streifvorgang der Fahrzeuge kam. Nach der Kollision konnten beide Fahrzeugführer unverletzt anhalten. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wird ein Zeuge gesucht, welcher sich zum Unfallzeitpunkt mit seinem silbergrauen Pkw, vermutlich der Marke Ford, vor dem Pkw Lotus befand und den Verkehrsunfall möglicherweise beobachtet hat. Der betreffende Zeuge bzw. andere Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Wangen i.A., Tel. 07522/984-0, zu melden.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen