rv-news.de
Kultur und Events

Kunststudierende stellen ihre Arbeiten aus Ausstellung mit Charity-Auktion am 28. Juli an der PH

Am Donnerstag, 28. Juli, findet ab 19 Uhr die große Abschlusspräsentation mit künstlerischen Arbeiten von Studierenden der Pädagogischen Hochschule Weingarten statt. Der barocke Schlossbau auf dem Martinsberg bietet an diesem Abend den repräsentativen Rahmen für die Werke der 15 angehenden Kunstlehrerinnen und Kunstlehrer. Sie zeigen neben Malerei, Zeichnung und Bildhauerei auch Installationen, Fotografie und digitale Animationen.

Höhepunkt ist eine Kunstperformance. Anschließend werden ausgewählte Kunstwerke in einer Charity-Auktion versteigert. Die Öffentlichkeit ist dazu eingeladen, sich ein Bild der breiten Palette des Schaffens an der PH zu machen. Es ist die erste Ausstellung, die seit Beginn der Pandemiezeit wieder auf den Fluren des Hochschulgebäudes möglich ist. Die Eröffnungsrede wird Prof. Dr. Martin Oswald halten. Die Studierenden bereiten Snacks und Getränke vor. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Print Friendly, PDF & Email