rv-news.de
Berg Schussental

Erboster Autofahrer nötigt Frau zum Anhalten – Zeugen gesucht

Bild: KIm Enderle

BERG – Offenbar mit der Fahrweise einer 20-jährigen Pkw-Lenkerin nicht einverstanden war ein bislang unbekannter Autofahrer, der die Frau am Mittwoch gegen 21.45 Uhr ausbremste und auf sie losging.

Die junge Frau war in der Ortsdurchfahrt von Ettishofen mit den vorgeschriebenen 30 km/h unterwegs, als ihr zunächst ein dunkelblauer SUV folgte. Dessen Fahrer überholte die 20-Jährige schließlich, nachdem er mehrmals die Lichthupe und die Hupe betätigt hatte, und bremste sie etwa auf Höhe der Abzweigung Kanzachmühle bis zum Stillstand aus. Der erboste Mann stieg aus und beschwerte sich über die langsame Fahrweise der 20-Jährigen. Im Eifer des Gefechts griff er durch das geöffnete Fahrerfenster nach dem T-Shirt der Frau, verletzte sie leicht und zog die junge Frau zu sich.

Da sich hinter den beiden Fahrzeugen inzwischen weitere Pkw befanden, ließ der Unbekannte von der 20-Jährigen ab und fuhr davon. Das Polizeirevier Weingarten hat anhand des Kennzeichens die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls, insbesondere die nachfolgenden Fahrzeuglenker, sich unter Tel. 0751/803-6666 zu melden.