rv-news.de
Weingarten

Einseitige Sperrung der B 30

Bild: Kim Enderle

Wegen eines liegengebliebenen Lkws musste die B 30 am Montagmittag gegen 11.30 Uhr für etwa eine halbe Stunde einseitig gesperrt werden. Der 53-jährige Lenker des Lastwagens hatte zwischen Ravensburg-Nord und Niederbiegen von der Bundesstraße abfahren wollen, jedoch ein kurzes Stück gepflasterten Grünstreifens mit der Ausfahrt verwechselt. Der Lkw geriet deshalb ins Rutschen und kam nach mehreren Metern im Straßengraben zum Stehen. Das Fahrzeug, an dem kein Sachschaden entstand, musste deshalb von einem Abschleppdienst geborgen werden.