rv-news.de
Kultur und Events Top-Thema

Besucherrekord und Gratis-Eis zum Festival-Geburtstag

Beim Woodstockenweiler-Festival ist wieder beste Stimmung garantiert. Bild: Michael Stiblik

Kommenden Samstag um 12 Uhr öffnet das Woodstockenweiler Festival 2022 seine Pforten. 14 Bands – darunter Festivalgrößen wie Jamaram & Django3000 – laden alle Musikfans mit einem wilden Wechsel von Rockabilly über Ska bis hin zu Reggae und Bayrisch-Balkan-Gypsy-Disko zum Tanzen, Feiern und Genießen ein. Auf der grünen Wiese in Hergensweiler werden zum familienfreundlichen Rockfestival mehr große und kleine Besucherinnen und Besucher erwartet als jemals zuvor.


UPDATE: Wie der Veranstalter am 23.Juni meldet, ist das Festival mit 3000 Besuchern restlos ausverkauft. Es wird keine Tickets mehr an der Abendkasse geben.


Zum Vereinsjubiläum – 2012 wurde der ausrichtende Verein gegründet und das erste Festival organisiert – haben die Macher*innen aufgesattelt: mehr Bands, eine neue Wiese und die größte Crew der Festivalgeschichte. Und das Publikum zieht mit: noch nie wurden für das Woodstockenweiler Festival so viele Karten verkauft wie in diesem Jahr. Das deutlich erhöhte Kontingent ist beinahe erschöpft, rd. 3000 Festivalbesucher werden kommenden Samstag Musik, Gastronomie und dieses einzigartige Festival-Feeling am Waldrand genießen.

Das WSW präsentiert sich 2022 musikalisch vielseitig und bewährt familienfreundlich. Mit „Woodys Wiese“ wird ein großer Bereich des neuen Festivalgeländes mit Aktionen für Kinder und Jugendliche bespielt. Diese können im Bastelzelt kreativ werden, diverse Spielangebote nutzen und im Mitmachzirkus sogar ihr artistisches Talent entdecken. Bei der „Engie Eiszeit“ gibt es von 14 bis 17 Uhr „bätschkalte Bollen, für die, die wollen“ – jeder Besucher erhält kostenlos eine Kugel Eis. Auf zwei Bühnen spielen „große Namen“ genau so wie regionale Newcomer und fein sortierte Perlen. Neben Jamaram und Django3000 finden sich im Line-Up „alte Bekannte“, die in den vergangenen Jahren bereits das WSW gerockt haben (wie The Magic Mumble Jumble oder Adam Wendler), und neue Acts (wie die preisgekrönte österreichische Rockband The Weight oder die Elektro-Pop-Sängerin IANI).

Das Line-Up im Überblick

J A M A R A M
D J A N G O 3 0 0 0
The Weight
The Magic Mumble Jumble
Gris Gris
Moskovskaya
Adam Wendler
David Gramberg
Harry Marte & Little Prayers
The Kiss ’n‘ Kills * IANI
Stromausfall
Pfandbeschleuniger
Überraschungsact

Die Veranstalter empfehlen die Anreise mit dem kostenfreien Shuttlebus, der regelmäßig zwischen Lindau, Wangen, Lindenberg und dem Festivalgelände pendelt und in vielen Ortschaften die Festivalgäste einsammelt. Wer mit dem eigenen Auto anreist, kann direkt am Festivalgelände ebenfalls kostenlos parken.

Weitere Informationen:
www.woodstockenweiler.rocks sowie auf den Insta- und Facebook-Seiten des Festivals

Print Friendly, PDF & Email