rv-news.de
Weingarten

Autofreies Lauratal am 4. Juni von 8 – 20 Uhr

Bild: Aktionsbündnis Autofreies Lauratal

Mehr Platz und Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger – unter diesem Motto wird das Lauratal
zum 2. mal für den KfZ gesperrt. Es findet am Aktionstag mehrerer Initiativen statt. 

- Anzeige -
2405033_banner_700x100_v02


- Anzeige -
Jetzt bewerben!


Das Lauratal ist ein Naherholungsgebiet, welches auch für Wanderer und Radfahrer sicher zu
nutzen sein muss. Seit dem E-Bike Boom entdecken viele Menschen die Möglichkeit, Alltagswege
mit dem E-Bike zu bewältigen, z. B. zur Schule oder zur Arbeit durchs Lauratal nach Weingarten
oder ins Schussental zu kommen. Der Umstieg aufs Rad wird durch mangelndes Sicherheitsgefühl
behindert und wir mochten uns dafür einsetzten, das subjektive und objektive Sicherheitsgefühl,
gerade auch im Lauratal, zu verbessern“, schreibt das Aktionsbündnis in seiner Pressemitteilung.

Hierzu hat das Aktionsbündnis einen Maßnahmenkatalog an die zuständige Straßenbehörde im
Landratsamt überreicht, welcher die derzeitige Situation verbessern soll. Welche Chancen und Möglichkeiten das Naherholungsgebiet direkt vor unserer Hau sture bietet ,können Interessierte am 4. Juni von 8 bis 20 Uhr im autofreien Lauratal erleben,

Folgende Angebote sind am Aktionstag geplant: 

  • 11 – 16 Uhr: Infostand lädt zu Diskussion und Information rund um das Thema Verkehrswende,
    Radschnellweg, Radverkehrskonzept Mittleres Schussental ein.
  • 11 – 16 Uhr: Spielmobil für Kinder und Familien. Den Sonntag mit Picknick im Naherholungsgebiet direkt vor der Haustür naturnah erleben, (Bewegungs-) Spielangebote für die ganze Familie u. v. m.
  • 11.30 – 13.30 Uhr: Bunte Radtour zur Waldbesetzung im Altdorfer Wald. Mit 2 Zwischenstopps
    bei der bestehenden Kiesgrube Oberankenreute und einer Trinkwasserquelle im Altdorfer Wald
    radelt die Gruppe zur Waldbesetzung, hier ist um 13.30 Uhr ein Rundgang durchs Baumhausdorf
    möglich. Einstiegsmöglichkeiten der Radtour um 12 Uhr am Dorfplatz Schlier und um 12.30 Uhr
    am Gasthaus Grüner Baum Oberankenreute. Auch Kinder und gemütliche Radler sind
    eingeladen, das Tempo wird angepasst.
  • 14 – 16 Uhr: „Clean up“ des NABU Weingarten: Der NABU unter Leitung von Christine Seifried
    befreit die Natur im Lauratal von achtlos weggeworfenem Mull. Greifzangen und Behälter werden
    gestellt. Ab 17.30 Uhr: Kulturzentrum Linse: Alle Radler-Biere werden am autofreien Laurtal Sonntag im
    Kulturzentrum Linse für 1,50 € angeboten. Treff ist jeweils am Infostand, Wanderparkplatz Karl-Olga Eiche, Eingang Lauratal von Weingarten kommend.
Print Friendly, PDF & Email