rv-news.de
Kultur und Events

Aus Les Poissons Voyageurs wird Sunshine in Ohio

Bild: Veranstalter/Naturwerk Samhof

Am Samstag 10. September ist wieder die französische Gruppe „Les Poissons Voyageurs“ (dt.: „Reisende Fische“) im Naturwerk Samhof bei Wolfegg zu Gast. Diesmal aber in leicht veränderter Form und neuem Namen. 

Sunshine in Ohio ist ein Kollektiv von Musikern, das 2017 von Johnny Sunshine und Lorain Ohio mit der Idee gegründet wurde, sein Publikum auf eine Reise durch die imaginären USA mitzunehmen, bevölkert von Cowboys, Bluesmen, Kakteen, alles im Universum eines zeitlosen „Saloons“. Ursprünglich traditionelle Melodien aus der amerikanischen Folklore aufgreifend, manchmal sehr (um)arrangiert und mit den Klängen des Swing vermischt, interpretieren die Musiker heute fast nur Kompositionen und veröffentlichen ihr zweites Album. Dieses Kollektiv besteht aus Musikern, die auch fast alle Leadsänger sind: Von einem Lied zum anderen, von einer Strophe zur anderen variieren die Stimmen und offenbaren sich allmählich in ihren Einzigartigkeiten, aber alle kommen in fein aufeinander abgestimmten Refrains zusammen.

Karten gibt es unter samhof.de, Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr