rv-news.de
Ravensburg

Aktion gegen die Einsamkeit: „Weihnachten gemeinsam.“

Die Weihnachtsfeiertage sind für viele eine schöne Gelegenheit, im Kreise ihrer Familie zu feiern. Für andere jedoch können das sehr einsame Tage werden. Mit der Aktion „Weihnachten gemeinsam.“ startet auch dieses Jahr wieder ein Aufruf an alle, die allein sind und gerne bei anderen mitfeiern würden. Sie können sich ebenso beim Seniorentreff Ravensburg melden wie Gastgeber, die gerne ihr Zuhause für unbekannte Gäste öffnen möchten.

- Anzeige -
Jetzt bewerben!


- Anzeige -
2405033_banner_700x100_v02


Sabine Zinke vom Seniorentreff führt mit allen Interessierten ein persönliches Gespräch und bringt Gastgeber und Gäste zusammen. Als Gastgeber kann sich jeder melden – egal ob jung oder alt, ob Single- oder Familiengastgeber. Auch der zeitliche Rahmen ist flexibel. Der Besuch eines Menschen, der alleine ist, kann an Heiligabend ebenso stattfinden wie am Ersten oder Zweiten Weihnachtsfeiertag. Vorgaben für die zeitliche Besuchsdauer gibt es nicht. Wer möchte, kann ein gemeinsames Feiern auch an Silvester anbieten. Die Einladenden und die Gäste entscheiden selbst, wann und wie sie gemeinsam feiern möchten.

Das Angebot ist eine Kooperation des Seniorentreffs Ravensburg e. V., der Freiwilligenagentur der Stadt Ravensburg und der Mehrgenerationenhäuser Weinbergstraße und Rahlentreff. Interessierte melden sich bei Sabine Zinke vom Seniorentreff Ravensburg e. V., Telefon 0751 32747. E-Mail: kontakt@seniorentreff-rv.de

Print Friendly, PDF & Email