rv-news.de
Regionales

Agnieszka Brugger lädt zu telefonischer Bürgersprechstunde

Agnieszka Brugger. Bild: Derek Schuh

Die Bundestagsabgeordnete Agnieszka Brugger MdB lädt Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 3. Februar, von 17 Uhr bis 18 Uhr zu einer telefonischen Bürgersprechstunde ein. Die Bundestagsabgeordnete von Bündnis90/Die Grünen möchte Menschen aus ihrem Wahlkreis ein unkompliziertes und persönliches Gesprächsangebot machen.

Vor allem mit Blick auf die Auswirkungen der Pandemie gibt es aktuell großen Gesprächsbedarf. „Viele Menschen schreiben mir und teilen mir ihre Sorgen, Ängste und Anregungen mit“, berichtet Agnieszka Brugger. Sie bittet Bürgerinnen und Bürger, die am 3. Februar mit ihr sprechen möchten, sich vorab per Mail an agnieszka.brugger.wk@bundestag.de zu wenden und anzumelden. Dabei sollten das Thema des Gesprächs sowie auch eine Telefonnummer genannt werden, unter der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während der Bürgersprechstunde erreichbar sind.

Wer möchte, kann sich auch telefonisch unter 0751-3593966 anmelden. Um Anmeldung bis spätestens Sonntag, 31. Januar wird gebeten. Die Bundestagsabgeordnete ruft dann am verabredeten Termin zurück.