rv-news.de
Baienfurt Schussental

Polizeibericht Baienfurt

Bild: Kim Enderle

Meldungen aus dem Gemeindegebiet vom Dienstag, 22. März 2022


In Acker ausgewichen, Frontalzusammenstoß verhindert

Ein Sekundenschlaf dürfte der Grund dafür gewesen sein, dass eine Autofahrerin am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf der Landesstraße zwischen Mochenwangen und Baienfurt auf die Gegenfahrbahn kam. Ein entgegenkommender 66 Jahre alter Citroen-Lenker, der in Richtung Baienfurt unterwegs war, musste in den Acker ausweichen, um eine frontale Kollision zu verhindern. Die Polizei behielt nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft den Führerschein der 39 Jahre alten Skoda-Fahrerin ein. Auf sie kommt eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs zu.

Hoher Schaden nach Unfall

Auf etwa 20.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der am Montagmorgen gegen 6.30 Uhr auf der B32 bei Weingarten bei einem Unfall entstanden ist. Eine 59 Jahre alte Ford-Lenkerin, die aus Weingarten kam, bog auf die B30 in Richtung Ravensburg ab. Dabei übersah dabei einen VW-Fahrer, der die B32 Richtung Weingarten befuhr und prallte mit diesem zusammen. Die Unfallverursacherin sowie der 30 Jahre alte VW-Fahrer blieben glücklicherweise unverletzt. Beide Autos mussten nach der Kollision abgeschleppt werden.

Print Friendly, PDF & Email