rv-news.de
Weingarten

11-Jähriger bei Auffahrunfall verletzt

Bei einem Auffahrunfall in der Hähnlehofstraße ist am Mittwochnachmittag ein 11-jähriger Junge leicht verletzt worden.

Gegen 15.30 Uhr sah ein Audifahrer zu spät, dass der BMW vor ihm an der Ampel halten muss. Der 48- Jährige fuhr von hinten auf. Bei dem Unfall verletzte sich der 11-jährige Sohn der BMW-Fahrerin leicht. Der  Rettungsdienst brachte ihn zur Untersuchung ins Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von  mindestens 2500 Euro.